fbpx

Radfahren

Grenzenlos Radfahren

Die Flamingostrecke geht in Deutschland über das Fahrradnetzwerk NRW und in den Niederlanden über das Knotenpunktsystem.

Diese Fahrradnetzwerke sind in beiden Fahrrichtungen mit Wegweisern ausgeschildert. Im Münsterland zeigen Schilder mit den roten Pfeilen die Richtung bis zur nächsten Kreuzung. Dort gibt es Wegweiser, die die Richtung und der Abstand bis zum nächsten Ziel angeben.

In den Niederlanden gibt es grüne Pfeile auf den Schildern und die Nummer des nächsten Knotenpunktes. Bei dem Knotenpunkt macht eine Karte deutlich wo Sie sich befinden und werden die nächsten Knotenpunkte gezeigt wo Sie hin radeln können.

Die Flamingostrecke wird bei den Kreuzungen und Knotenpunkten in beiden Richtungen erkennbar gemacht durch einen rosaroten Flamingo. Teil der Flamingostrecke sind die anderen kleinen Strecken, die zu interessanten Naturreservaten führen. Die gibt es ebenfalls auf der Fahrradkarte. In der Achterhoek sind die auch ausgeschildert. Wenn Sie nur einen Teil der Flamingostrecke fahren möchten, können Sie für eine Tour auch andere fahrradfreundliche Strecken wählen.

Die grenzüberschreitende Themenstrecken Agricultura und Flusslandschaft bieten dazu gute Möglichkeiten.

VISIT US

Zwilbroekseweg 7

7104BS Meddo

STAY CONNECTED